Sie befinden sich hier:
+++Gemeindefasching 2016+++
Verein
Dienstag, den 15. Dezember 2015 um 15:04 Uhr
Fasching2016Liebe Vereinsmitglieder und Freunde des Vereins,   nach der gelungenen ersten gemeinsamen Faschingsveranstaltung der Vereine SV Reundorf, SV Frensdorf und JFG Rauhe Ebrach im Februar 2015 möchten wir den Premierenerfolg natürlich wiederholen wenn nicht sogar steigern :-). Der SV Reundorf möchte euch auf diesem Weg alle zum 2. Gemeindefasching am Samstag den 06.02.2016 in der Schulsporthalle Frensdorf einladen. Musikalisch durch den Abend führt die Partyband Dochrinna mit dem allseits bekannten Fabi Hollet. Einlass ist um 19:00 Uhr und es wird euch auch dieses Jahr wieder ein kostenloser Shuttlebus sicher hin und zurück bringen sieh Fahrplan weiter unten. Der Kartenvorverkauf beginnt ab sofort an folgenden VVK-Stellen. Reundorf: Friseur - Die Schnittstelle und im Sportheim des SV Reundorf Frensdorf: Raiffeisenbank Burgebrach-Stegaurach  Die Karten kosten im VVK 7,00 Euro an der Abendkasse 8,00 Euro.   Das diesjährige Motto: RambaZamba Im Märchenwald   Für das leibliche Wohl ist natürlch auch dieses Jahr bestens gesorgt.   Für unsere kleine haben wir natürlich auch gesorgt!   Kinderfasching am Montag 08.02.2016  ab 13:00 Uhr mit DJ Schotte und DJ Hexe   Auf Euer Kommen freuen sich   SV Reundorf, SV Frensdorf und JFG Rauhe Ebrach     Fahrplan Shuttlebus:    
 
+++Silvesterlauf 2015+++
Verein
Dienstag, den 15. Dezember 2015 um 14:30 Uhr
SilvesterlaufLiebe Vereinsmitglieder,   auch dieses Jahr veranstaltet der SV Frensdorf wieder seinen traditionellen Silvesterlauf. Also wer mit einem guten Gewissen in das neue Jahr starten will, einfach mitmachen. Für die entprechende Entlohnung ist in Form von Glühwein, Tee, Bier und Sekt beim abschließenden Apres`Lauf gesorgt. Startschuss ist um 14:00 Uhr am Sportgelände des SV Frensdorf und es gibt auch in diesem Jahr wieder zwei Strecken 5km oder 8km.   Auf gehts!!!  
 
SV Reundorf - FC Wacker Bamberg 2 2:0: Sieg dank geschlossener Mannschaftsleistung
Fussball
Mittwoch, den 11. November 2015 um 18:53 Uhr

Am vergangenen Samstag war die Mannschaft des FC Wacker Bamberg 2 zu Gast in Reundorf. Nachdem man beim 1:1 im Hinspiel zwei Punkte liegen ließ, machte man es diesmal besser. Aufgrund massiver Verletzungssorgen beim Gastgeber trat dieser ersatzgeschwächt an und wählte daher eine defensivere Aufstellung. Es galt das Spiel aus einer stabilen Abwehr heraus aufzuziehen und gelegentliche Nadelstiche über den Spielmacher an diesem Tage Rümer und den schnellen Konterstürmer Opris zu setzen. Der Plan ging auf. Die Viererkette um Schleelein Fabio, Rössert, Torres-Vega und Katzenberger samt ihrem Keeper Garbatz stand an diesem Tage sattelfest. Unterstützt wurden diese vom starken defensiven Verbund um Spindler und Makowski. So kam es in der ersten Halbzeit zu wenigen Torszenen. Der Gast aus Bamberg kam vor allem über die beiden Hildebrandbrüder zu gefährlicheren Szenen. Auf Seiten der Reundorfer kam es zunächst zweimal -wie so oft- nur zu Lattentreffern durch Ergin und Rümer. So war es in der 34. Minute dem alten Hasen und Torjäger des SVR Kai Rümer vorbehalten den Gastgeber in Front zu schießen. In der 34. Minute wurde dieser durch einen schönen Pass von Spindler in die Tiefe am 16-Meterraum freigespielt, umspielte gekonnt den herauseilenden Keeper der Gäste und schob zum 1:0 für die Heimelf ein. Mit diesem Resultat ging es in die Pause.

Weiterlesen...
 
SV Reundorf - SV Walsdorf 2 4:1: Glanzloser Sieg des SV R
Fussball
Donnerstag, den 05. November 2015 um 17:03 Uhr

Nur wenige fanden am Samstag bei optimalem Fußballwetter den Weg zum Sportplatz in Reundorf. Und den treuen Anhängern wurde dann auch noch eher fußballerische Schmalkost geliefert. Am Ende der teilweise äußerst hart und ruppig geführten Partie blieben die drei Punkte dann aber doch in Reundorf.

Wie so oft tat sich die Heimmannschaft schwer, ins Spiel zu kommen, dementsprechend verhalten verliefen die ersten 15 Minuten. Der Gast aus Walsdorf, der zunächst äußerst defensiv agierte, merkte das und begann dann munter mitzuspielen. Nach einer vergebenen Großchance durch Rümer in der 18.Minute, gelang Jonas Röckelein in der 22. Minute die Führung für den SV Reundorf. Diese hielt – wie so oft – nicht lang. Schon sieben Minuten später gelang Jürgen Bezold der Ausgleichstreffer. Bei diesem Spielstand wurden dann auch die Seiten gewechselt.

Weiterlesen...
 
SV Reundorf 2 - SV Eintracht Erlach 1 3:2: Reundorfer Sieg im Kerwaspiel
Fussball
Mittwoch, den 14. Oktober 2015 um 07:44 Uhr

In einem turbulenten Spiel vor zahlreichen Zuschauern konnte der SV Reundorf durch einen 3:2 Sieg die Tabellenführung behaupten.

 

Beiden Mannschaften war von Beginn an anzumerken, dass man den Platz als Sieger verlassen wollte. Dementsprechend tempogeladen und engagiert ging es auf beiden Seiten zu Werke. In der 12. Minute fiel dann das erste Tor. Eine missglückte Kopfballabwehr in der Erlacher Abwehr brachte die Heimmannschaft durch das Eigentor in Führung. Die hielt jedoch nicht lang, denn quasi im Gegenzug erzielten die Gäste durch einen beherzten Schuss von Christian Wagner, der aus gut 20 Metern abzog, den Ausgleich. In der 23. Minute war es dann Jörg Wagner, der die Reundorfer erneut in Führung brachte. In der 41. Minute jubelten die einheimischen Fans erneut, als der eingewechselte Manuel König zum 3:1 einschob, der Schiedsrichter hatte jedoch ein Foul am Torwart gesehen, der Treffer zählte nicht.

Weiterlesen...
 
SV Reundorf 2 - SV Frankonia Schönnbrunn 2 5:2: Spitzenreiter weiter ohne Punktverlust
Fussball
Donnerstag, den 08. Oktober 2015 um 07:18 Uhr

Im letzten Heimspiel kam es für die Zweite des SV Reundorf zum Aufeinandertreffen mit dem SV Frankonia Schönbrunn 2. Der Gast hatte zuvor mit einem 1:1-Unentschieden beim bis dahin ärgsten Konkurrenten der Reundorfer aus Erlach auf sich aufmerksam gemacht und auch gegen den zweiten Verfolger aus Pettstadt nur knapp mit 2:4 verloren. Und so sollte es zumindest in der ersten Halbzeit das erwartet schwere Spiel für die Reundorfer werden. Chancen gab es auf beiden Seiten. Die Reundorfer trugen dabei variabel ihre Angriffe über die starke Offensive um Ergin, Wessely, Kavouras, Räder, Opris und Erhard (der den abwesenden Wagner im Sturm ersetzte) vor.

Weiterlesen...
 
SV Reundorf - SV Schönbrunn 2:4: Verdienter Sieg der Gäste
Fussball
Donnerstag, den 01. Oktober 2015 um 08:19 Uhr

Am vergangenen Sonntag trat die erste Mannschaft des SV Reundorf zu Hause gegen den Gast aus Schönbrunn an. Man nahm sich auf Seiten der Heimmannschaft vor, die 0:2-Niederlage aus der Vorbereitung wieder gut zu machen. Der Gast aus Schönbrunn begann jedoch sofort aggressiv und attackierte die Heimmannschaft bereits früh. So kam es in einer durchgängig hitzigen Partie mit vielen Fouls und Nickligkeiten in der 4. Minute zur ersten Großchance für die Gäste, als sich der Schönbrunner Dorn über die rechte Seite schön durchsetzte, den Ball scharf flach vor das Tor brachte und Seubert aus 5 m völlig frei links am Reundorfer Tor vorbeischob. Die Reundorfer Mannschaft konnte sich in der Folge ein wenig aus der Umklammerung der Schönbrunner befreien, so hatte Rümer in der 5. Minute die erste Großchance für Reundorf, als er versuchte den Schönbrunner Keeper mit einem Kopfball zu überlupfen, welchen dieser jedoch parieren konnte.

Weiterlesen...
 
SG Elsendorf/Weingartsgreuth - SV Reundorf: 0-0: Torloses Remis in Elsendorf
Fussball
Freitag, den 25. September 2015 um 14:45 Uhr

Am vergangenen Sonntag trat die erste Mannschaft des SV Reundorf auswärts in Elsendorf zum Verfolgerduell bei der SG Elsendorf/Weingartsgreuth an. Der Gegner ist in der Liga vor allem für seine starke Offensive bekannt und stellte folglich den erwartet schweren Prüfstein dar.

Weiterlesen...
 
« StartZurück123456789WeiterEnde »

Seite 1 von 9